Klarenbergstraße 53, 73525 Schwäbisch Gmünd
1.39 Korrosion aus verschiedenen Perspektiven
In Planung

1.39 Korrosion aus verschiedenen Perspektiven

Korrosionsschutz ist allgegenwärtig und betrifft nahezu jedes Bauteil. Um Schäden zu vermeiden, muss dieses gesamtheitlich betrachtet werden. Der perfekte Schichtaufbau allein ist kein Garant für einen perfekten Korrosionsschutz. Fertigungsprozesse, Elektrolytüberwachung, Design und Konstruktion eines Bauteils sowie anlagentechnische Besonderheiten bei der galvanischen Beschichtung sind ebenso wichtig wie die Auswahl der galvanischen Schichtkombination.

In diesem Seminar wird die Korrosion über den eigentlichen Potenzialunterschied der Metalle hinaus betrachtet. Anhand von praktischen Beispielen wird Fehleranalyse betrieben und nach Lösungen gesucht, um diese in Zukunft zu vermeiden.

Das Seminar ist in 5 Themenbereiche unterteilt:

  • Grundlagen der Korrosion
  • Korrosion durch Konstruktion
  • Korrosion durch Fertigungsfehler
  • Korrosionsschutz durch Schichtsysteme
  • Korrosionsprüfungen

Lernziel

Übersicht der Schichtkombinationen
Galvanogerechtes Konstruieren
Korrosionsmechanismen
Korrosionsschutz durch Schichtsysteme bei unterschiedlichen Grundwerkstoffen
Spaltkorrosion
Einflüsse der Schichtdickenverteilung, der Tiefenstreuung und anderen Elektrolytparametern auf die Korrosion
Analytisches Vorgehen bei Fertigungsfehlern und die Behebung dieser (Systematik, Eingrenzung, Dokumentation, Maßnahmen)
Finden der Fertigungsfehler an praktischen Beispielen (Gruppenarbeit)
Überblick der Korrosionsprüfmethoden (DIN-Verfahren, Sonderverfahren elektrochemische Prüfverfahren)
Auswerten von Daten aus Korrosionsprüfungen

Zielgruppe

Projektingenieure, QS- / QM-Beauftragte und Produktverantwortliche, Konstrukteure

Bemerkungen

Teilnahme wird durch Zertifikat bescheinigt.

Jetzt online anmelden!

Melden Sie sich noch heute an und sichern Sie sich einen unsere begrenzten Plätze.

Zur Anmeldung

Termin

in Planung

Dauer

2 Tage

Veranstaltungsorte

fem Forschungsinstitut Edelmetalle + Metallchemie
Katharinenstraße 17, 73525 Schwäbisch Gmünd

Kosten

750,-- €
600,-- € für Z.O.G.-Mitglieder
(einschl. Seminarunterlagen + Verpflegung)

Fragen & weitere Informationen

Ulrike Häfner hilft Ihnen gerne weiter.
Z.O.G Schwäbisch Gmünd e.V.
Postfach 20 47,
73510 Schwäbisch Gmünd
Tel. +49 (0) 7171 / 607 ­ 314
info@zog.de