Klarenbergstraße 53, 73525 Schwäbisch Gmünd
1.05 Grundkurs Hartchrom: Hartchromabscheidung, Prozessbetrachtung und Schichteigenschaften
In Planung

1.05 Grundkurs Hartchrom: Hartchromabscheidung, Prozessbetrachtung und Schichteigenschaften

Hartchrom ist eine der wichtigsten funktionalen galvanischen Schichten. Die Elektrolytzusammensetzung ist vergleichsweise einfach. Hier spielen Faktoren wie Anlagentechnik, Gestellbau, Anodenauswahl im Hinblick auf die jeweiligen Anforderungen eine entscheidende Rolle und beeinflussen die galvanische Abscheidung erheblich. Vermeintliche Oberflächenfehler sind zumeist auf die Qualität des Grundmaterials zurückzuführen. Durch geschickte Wahl von Mehrschichtabscheidungen können die Korrosionseigenschaften erheblich verbessert werden.

Aufgrund der Reachverordnung ist Hartchrom als Abscheidung aus Chrom VI-Elektrolyten in der Diskussion. Wie wird mit den gesetzlichen Bestimmungen umgegangen und welche Alternativen kommen aktuell und zukünftig in Frage?

Lernziel

Umfangreiche Grundlagen der Hartchromabscheidung
Elektrolytinhaltsstoffe und deren Aufgaben
Einflussnahme auf Schichtdickenverteilung durch Blenden und Hilfskathoden
Besonderheiten beim Gestellbau
Anoden und deren Einfluss auf Schichtdickenverteilung, Prozessoptimierung, Abfallreduzierung
Korrosionsverhalten bei verschiedenen Umweltbelastungen
Fehlerbilder und mögliche Ursachen
Kosteneinsparungen durch Chromsäurerückgewinnung und Standzeitverlängerungen

Zielgruppe

Fachkräfte, Führungspersonen sowie Mitarbeiter aus der Produktion

Download & Links

Bemerkungen

Teilnahme wird durch Zertifikat bescheinigt.

Jetzt online anmelden!

Melden Sie sich noch heute an und sichern Sie sich einen unsere begrenzten Plätze.

Zur Anmeldung

Termin

in Planung

Dauer

1 Tag

Veranstaltungsorte

fem Forschungsinstitut Edelmetalle & Metallchemie
Katharinenstraße 17, 73525 Schwäbisch Gmünd

Kosten

360,-- €
288,-- € für Z.O.G.-Mitglieder
(einschl. Seminarunterlagen + Verpflegung)

Fragen & weitere Informationen

Ulrike Häfner hilft Ihnen gerne weiter.
Z.O.G Schwäbisch Gmünd e.V.
Postfach 20 47,
73510 Schwäbisch Gmünd
Tel. +49 (0) 7171 / 607 ­ 314
info@zog.de